Rifugio Caldenave

Scurelle | Telefono: - | Cellulare: +393406351259

HÖHE: 1792 mt
Zeit gereist: 01:30 h
Berggruppe: Lagorai - Cima d'Asta
Ort: Val Campelle

Übernachtung mit Frühstück

€ 32

Halbpension mit Frühstück

€ 50

Nehmen Sie Kontakt mit dem Hütte auf

Pflichtfeld
Falsches E-Mail-Format!
Pflichtfeld
Pflichtfeld
Es ist zwingend erforderlich, die Datenschutzbestimmungen zu akzeptieren

Beschreibung

Die Hütte Caldenave ist glücklich und angenehmer Ort in Lage auf einem Hügel dominieren die beiden flachen Bereiche wo Haus-und Wildtieren in Harmonie leben. Die Lage der Hütte ermöglicht für Liebhaber von Natur und historische Umgebungen zu Wandern mehr oder weniger schwierig. Selbst diejenigen, die einfach liebt die Stille, Ruhe, rund um das Tierheim finden Sie Platz zum entspannen, ausruhen und genießen einen Teller mit Alpenküche. Das Tierheim ist unterschiedlich hoch.
Das Gebäude wurde aus einer alten Hütte gut restauriert umgewandelt. Verfügt über 22 Betten in 5 Zimmern mit Gemeinschaftsbad. Das Restaurant, das unbestrittene Reich der Enrica, bietet einfache und Tradition, mit natürlichen Zutaten zubereitet lokal bezogen. Helium, verwalten, entdecken Sie die vielen Geheimnisse des Ortes.
 

Lesen Sie alles

Wie kommt man

Von Trient aus Bassano bei Erreichen der Kreuzung für Strigno Sie nehmen oder weiter, bis Sie Anzeichen für Spera sehen.
 Von Spera Val Campelle Klettern Sie bis Sie Tedon erreichen (200 Meter vor der Hütte Carlettini, Möglichkeit des Parkens und indikativ Tabellen). Von Alpine Kolonie Maschinen  sich auf Ebene Caldenave in eine Stunde und eine Hälfte des einfachen Weg (458 meter) trail 332.

Lesen Sie alles

Essbereiche im Innen- und Außenbereich

24 interne Sitze - 32 externe Sitze

Lesen Sie alles

Zimmer / Betten / Badezimmer

5 Schlafzimmer / 22 Betten / 3 Badezimmer / 2 Duschen

Lesen Sie alles

Hauptausflüge

Die Hütte verfügt über drei Bühne Caldenave hohe Routen:

www.lagoraipanorama.it
www.altaviadelgranito.com 
www.lagoraipanorama.it/altaviadelcentenario/altaviadelcentenario.html


Seen des Val Hölle Schwierigkeitsgrad: 1 Zeit: 2 Stunden (3 Stunden mit See Nassere) 200 Meter Höhendifferenz: Ausgangspunkt: Ref. Caldenave (1.792 m) Ort der Ankunft: Seen des Val der Hölle (1960 m) der höchste Punkt: m. 1.960.
Beschreibung: von Caldenave, der Trail 360, in etwa eine Stunde zu Fuß bergauf zu den Seen des Tals der Hölle, schöne platzieren und verzaubert, bewohnt von Elfen, Feen und eine große Vielzahl von Prinzipien bergmolche umfunktioniert..
Sie können übrigens der Aufstieg ins Tierheim zurück oder gehen bis zu dem See durch Nassere Baito dei Lastei dann bis Malga Nassere für nomadische Weg und zurück ins Tierheim oder direkt auf dem Parkplatz des Tedon absteigen. Angenehme und anspruchslos Ausflug. 3 Stunden Gehzeit ab Hütte. Passend für alle.

EE - Tour der Gabeln 2 mal: 6 Stunden Höhe: 950 m Ausgangspunkt: Ref. Caldenave (1.792 m) Ort der Ankunft: Ref. Caldenave (1.792 m) der höchste Punkt: Cimon Rava m. 2.436 Beschreibung wunderschöne und lohnende Schleife.  Vom Rifugio Caldenave gehen bis zu 332 Trail, der durch die Gabel Ravetta gewaltige Tal läuft.
Von hier aus, der Weg 332B und 328 erreichen Sie Cimon Rava (mit einem kleinen Umweg, bewundern Sie die herrliche Aussicht über das Val di Rava und seine malerischen Seen) und dann Gabel Quarazza. Für einfachen Weg weiterhin Gabel Segura dann unten in der Frontseite Gabel Vrsar (ausgestattete Weg mit Stahlseil).
Weiter geht es auf Trail 373 Unterquerung der oberen von Vrsar und oberen Rand Buse Todesche bis Todesche Gabel Buse.
Von hier entlang der malerischen Strecke steigt 360 zu den Seen des Höllental über Baito dei Lastei zum Rifugio Caldenave.
 Exkursion, die etwas Übung braucht. Einen ganzen Tag.
E-Wappen und die Mönch-Schwierigkeit: 2
benötigte Zeit: 6 Stunden und 40 Minuten
Höhe: 1050 m (mit einigen Höhen und tiefen)
Ort der Abreise: Rif. Caldenave (m. 1.792)
 Ort der Ankunft: Rif. Caldenave (m. 1.792)
Höchster Punkt: Forzelon di Rava m. 2.397
Beschreibung:  Gehen Sie von Caldenave bis zu der Forcella Ravetta. (2.219 mt.) Der trail 332, die entlang der wunderschönen Tal (ca. 1 Stunde).
Von hier aus erreichen Sie den Trail 332 entlang der malerischen Forzelon von Rava (2.397 mt/45 minuten) und weiter bis zu den Tombolin (366 bis/ 20 minuten).
Hier beginnt die spektakuläre "Cresta del Frate" entlang Gesimsen und Gräben gegraben in Granit bekommt-Funktion oben auf den Cima der  Passi dann, immer entlang der 366 biz Forcella Fierollo (mt. 2.246/2 stunden).
Von Fierollo fahren wir auf der Strecke 366 im Obergeschoss bis zur Malga Rava (Bivacco, 2.030 mt.) dann unten auf dem Weg 365 nach Westen, um den Weg 332 zu schneiden gegabelt Ravetta dating (2 Stunden).
Von hier aus in 40 Minuten gelangen Sie ins Tierheim Caldenave zurück. Einen ganzen Tag.
EE - Cima Orsera
Schwierigkeitsgrad: 2
Benötigte Zeit: 4 Stunden
Höhenunterschied: 680 m
Abfahrtsort: Ref. Caldenave (1.792)
Zielpunkt: oben von Vrsar (m. 2.471)
Höchster Punkt: Top Vrsar (m. 2.471)
Beschreibung von der Hütte Klettern im Val Vrsar 373 Trail SAT/Bis (EE).
 Bei Erreichen der Forcella Orsera (2.305 Mt. / Un ' anderthalb Stunden über) trefft ihr den Pfad 373.
Es läuft Richtung Norden, bis Sie eine hölzerne Brücke passieren.
Gleich hinter eine Spur des Weges auf grasbewachsenen Hang, in einer halben Stunde gelangen Sie an die Spitze von Krieg Befestigungsanlagen und hervorragenden Aussichtspunkt besetzt.
Zurück zum Weg der Aufstieg oder gehen zurück auf den Pfad für 373 Todesche, Hells Tal der Buse Gabel zum Refugio zu folgen.
Ausflug für alle normalen tragfähige Engagement in einem halben Tag.
Andere Ausflüge wir Helium, offenbaren wird verwalten.
 

Lesen Sie alles

Apertura

Geöffnet von Juni bis September
Um in Telefongesprächen zu bleiben, vermeiden Sie Mittagspausen (12-14 Uhr) und Abendessen (19-20 Uhr)

Verwaltung / Eigentum

Hüttennachbarn

  • Rifugio Carlettini

    Scurelle

    HÖHE: 1792 MT
    Aussehen
  • Rifugio Consèria

    Scurelle

    HÖHE: 1792 MT
    Aussehen
  • Rifugio Malga Cere

    Telve di valsugana

    HÖHE: 1792 MT
    Aussehen
©2021 MOUNTBNB.COM | Privacy Policy | Cookie Policy